Männer auf Touren

 
Home   Programm   Chronik   Bilder   Links
     
 
Programmschema:

Touren finden in der Regel am ersten Wochenende im Monat statt, allerdings kann es Ausnahmen von dieser Regel geben. Bergwandern bildet den Schwerpunkt, Radtouren oder Langlaufen lockern das Programm auf. In der kalten Jahreszeit gibt es hauptsächlich kleine Ausflüge in der Wiener Umgebung, in der warmen Jahreszeit können auch entferntere Ziele und mehrtägige Touren am Programm stehen.

Die Ampel vor dem Termin bezieht sich auf die Wetterabhängigkeit:
rot=abgesagt, gelb=unentschieden, grün=sicher.

Teilnehmer haben den Haftungsausschluss zu beachten.

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus sind Touren derzeit unter folgenden Bedingungen möglich:

  • maximal 10 Teilnehmer
  • ein Mindestabstand von 1m ist einzuhalten (gilt nicht unter Haushaltsangehörigen)
  • Maskenpflicht bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Ab 15. Mai darf die Gastronomie eingeschränkt wieder öffenen, es dürfen nicht mehr als 4 Personen an einem Tisch sitzen

Diese Regelungen gelten bis Ende Juni 2020. Der aktuelle Stand ist hier zu finden:
www.bmlrt.gv.at/tourismus/corona-tourismus/massnahmen_bundesregierung.html

 

Schnellübersicht:

31. 5. - 1. 6. 2020 (Pfingsten) Rax, Rudolfsteig & Scheibwaldhöhe
7. 6. 2020 Von Hollabrunn nach Ziersdorf
  weitere Termine


nächste Termine:


Sonntag 31. Mai / Montag 1. Juni 2020 Pfingsten)
Rax: Rudolfsteig & Scheibwaldhöhe

Das Habsburghaus hat wieder geöffnet und eine Tour mit Übernachtung wäre möglich. Allerdings ist die Wetterprognose nicht sehr einladend. Nähere Informationen gibt es spätestens Freitag 29. Mai auf der Homepage und via Newsletter.


Sonntag 7. Juni 2020
Von Hollabrunn nach Ziersdorf

Die Wanderung durch das westliche Weinviertel führt von Hollabrunn (236m) durch die Sitzendorfer Kellergasse zur Hochstraße, die entgegen ihres Namens keine richtige Straße ist, sondern ein Forstweg, und auch nicht sehr hoch, da die Kapelle Klein Maria Dreieichen auf 352m liegt. Durch Wälder und Felder führt der Weg westlich über Grainberg und Großer Feld zum Köhlberg (339m) und nach Ziersdorf (230m), wo es eine Einkehrmöglichkeit beim Heurigen Katzler gibt. Streckenlänge knapp 20km, 250 Höhenmeter, Gehzeit 5 Stunden. Wegen der langen Strecke bis zur Einkehr kann eine kleine Jause für unterwegs nicht schaden.

Anreise: Regionalzug Richtung Unterretzbach mit Abfahrt Wien Meidling 08:44, Hbf 08:50, Mitte-Landstraße 08:57, Praterstern 09:02, Handelskai 09:06, Ankunft Hollabrunn 09:44.
Rückfahrt von Ziersdorf zum Franz-Josefs-Bahnhof in Wien stündlich. Die Wanderung führt somit von der Nordwestbahn zur Franz-Josefs-Bahn.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 10 Personen ist eine Anmeldung bis spätestens 18 Uhr des Vorabends erforderlich. Bitte mitteilen, ob ein Platz im Einfach-Raus-Ticket gewünscht wird. Treffpunkt im Zug ist der erste Waggon in Fahrtrichtung. Die Tour findet nur bei guten Wetterbedingungen statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Tourenvorschau

5. 7. 2020 Schneeberg, Herminensteig
2. 8. 2020 Wachau, Buschandlwand
6. 9. 2020 Türnitzer Höger & Paulmauer
4. 10. 2020 Stuhleck & Pretul
1. 11. 2020 Großer Otter
6. 12. 2020 Hoher Lindkogel über Kaiserspitz


(Änderungen vorbehalten)



 
 

nach oben