Männer auf Touren

 
Home   Programm   Chronik   Bilder   Links
     
 
Programmschema:

Touren finden in der Regel am ersten Wochenende im Monat statt, allerdings kann es Ausnahmen von dieser Regel geben. Bergwandern bildet den Schwerpunkt, Radtouren oder Langlaufen lockern das Programm auf. In der kalten Jahreszeit gibt es hauptsächlich kleine Ausflüge in der Wiener Umgebung, in der warmen Jahreszeit können auch entferntere Ziele und mehrtägige Touren am Programm stehen.

Die Ampel vor dem Termin bezieht sich auf die Wetterabhängigkeit:
rot=abgesagt, gelb=unentschieden, grün=sicher.

Teilnehmer haben den Haftungsausschluss zu beachten.

 

Schnellübersicht:

6. 10. 2019 Großer Neukogel
3. 11. 2019 Rote Wand
1. 12. 2019 Troppberg
  weitere Termine


nächste Termine:


Sonntag 6. Oktober 2019
Großer Neukogel

Wer Bergwandern mit Abenteuer assoziiert, wird von dieser Tour nicht enttäuscht werden, denn auf der Landkarte weisen die Wege der geplanten Route einige Lücken auf. Man wird sich also zeitweise weglos durch den Wald bewegen, allerdings ist das Gelände nicht schroff. Von der Haltestelle Gutenstein (466m) geht es zunächst auf einen Aussichtsfelsen namens Edelstein. Der Weg, sofern es ihn gibt, führt weiter nach Süden zum Kleinen Neukogel (866m) und zum Großen Neukogel (1053m). Abstieg durch den Neukogelgraben zum Gasthaus Brandstätterhof. Der Rückweg nach Gutenstein ist auf einem Fußpfad geplant, der im letzten Drittel als "Kaisersteig" angeschrieben ist, dessen Verlauf allerdings auch weglose Abschnitte beinhaltet. Streckenlänge gesamt etwa 14km, 850 Höhenmeter, 5 Stunden Gehzeit. Für weniger experimentierfreudige Wanderer gibt es die Möglichkeit, alternativ zur beschriebenen Runde den markierten Wanderweg auf den Großen Neukogel zu benutzen und nach dem Abstieg zum Brandstätterhof auf der Straße entlang der Längapiesting nach Gutenstein zu gehen, diesfalls Streckenlänge gesamt 12km, 600 Höhenmeter, 4 Stunden Gehzeit.

Anreise: Regionalzug Richtung Payerbach mit Abfahrt Wien Praterstern 08:18, Mitte-Landstraße 08:22, Hbf. 08:29, Meidling 08:37, Ankunft Wr. Neustadt 09:21. Weiter mit Regionalzug nach Gutenstein Abfahrt 09:33, Ankunft 10:28.
Rückfahrt von Gutenstein stündlich um x:33, Fahrzeit bis Wien knapp 2 Stunden.

Treffpunkt: 08:10 Bahnhof Wien Mitte-Landstraße auf Straßenebene vor dem Abgang zur den Bahnsteigen zum Kauf eines Einfach-Raus-Tickets. Keine Anmeldung erforderlich. Teilnehmer, die früher oder später zusteigen wollen, können sich bei verbindlicher Anmeldung bis 20 Uhr des Vorabends einen Platz im Gruppenticket reservieren. Die Tour findet nur bei gutem Wetter statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Sonntag 3. November 2019
Rote Wand

Die Männer auf Touren sind dutzende Male auf der Südbahn Richtung Payerbach gefahren, aber nie in Pottschach oder Schlöglmühl ausgestiegen. Um diese Gegend einmal zu erkunden, beginnt die Tour in Pottschach (398m) und führt am Holzweg zur Pottschacherhütte (919m). Nach einer gemütlichen Rastpause geht es über die Rote Wand (1100m) nach Schlöglmühl (457m), wobei es unterwegs eine weitere Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Seelhofer gibt. Streckenlänge gesamt 16km, 700 Höhenmeter, 5 Stunden Gehzeit.

Anreise: Regionalzug Richtung Payerbach mit Abfahrt Wien Praterstern 08:18, Mitte-Landstraße 08:22, Hbf. 08:29, Meidling 08:37, Ankunft Pottschach 09:53.
Rückfahrt von Schlöglmühl zu jeder vollen Stunde, Fahrzeit bis Wien etwa 1½ Stunden.

Treffpunkt: 08:10 Bahnhof Wien Mitte-Landstraße auf Straßenebene vor dem Abgang zur den Bahnsteigen zum Kauf eines Einfach-Raus-Tickets. Keine Anmeldung erforderlich. Teilnehmer, die früher oder später zusteigen wollen, können sich bei verbindlicher Anmeldung bis 20 Uhr des Vorabends einen Platz im Gruppenticket reservieren. Die Tour findet nur bei passablen Wetterbedingungen statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Sonntag 1. Dezember 2019
Troppberg

Als Ausflugsziel hat der Troppberg eine lange Tradtion, bereits 1870 wurde er mit einer Aussichtswarte versehen. Die Tour beginnt in Purkersdorf (248m) und führt über Kranawetten und Buchberg auf den Troppberg (542m). Eine Einkehrmöglichkeit gibt es im Wienerwaldhof Rieger. Weiter geht es über Heinratsberg, Hinterem Steinberg und Großem Stiefelberg nach Rekawinkel (360m), wo man bei Gasthaus Mayer einkehren kann. Gesamt 15km, 560 Höhenmeter, Gehzeit etwa 4½ Stunden.

Anreise: REX Richtung St. Pölten mit Abfahrt Wien Westbahnhof 08:54, Hütteldorf 09:00, Ankunft Purkersdorf b.Wien Zentrum 09:07.
Rückfahrt von Rekawinkel stündlich.

Wegen der geringen Entfernung zahlt sich ein Gruppenticket nicht aus, Ticket daher bitte selber kaufen. Treffpunkt im Zug erster Waggon in Fahrtrichtung. Keine Anmeldung erforderlich. Die Tour findet nur bei passablen Wetterbedingungen statt. Eine Terminbestätigung gibt es ein paar Tage vor dem Termin auf der Homepage und via Newsletter.


Tourenvorschau

5. 1. 2020 Waxeneck
2. 2. 2020 Schneeschuhwandern auf der Rax
1. 3. 2020 Wanderung am Neusiedler See


(Änderungen vorbehalten)



 
 

nach oben